Rundgang Wissenschaftspark Albert Einstein

Der Campus “Wissenschaftspark Albert Einstein” wurde und wird durch verschiedene Wissenschaftsinstitutionen geprägt.
Ein Spaziergang über den Telegrafenberg macht dies direkt erfahrbar. 14 Stationen führen Sie über den Campus und erläutern Bauwerke, Geschichte und Forschung.
Damit Sie nach Ihrem Besuch nochmal alles in Ruhe nachlesen können, finden Sie hier die Texte des Rundganges.

Rundgang über den Telegraftenberg – Gesamtausgabe (PDF, 9 MB)

Station 1: Der Wissenschaftspark “Albert Einstein” (PDF, 660 KB)

Station 2: Säulenforum – Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ (PDF, 541 KB)

Station 3: Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ (PDF, 823 KB)

Station 4: Süring-Haus, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), Deutscher Wetterdienst (DWD) (PDF, 713 KB)

Station 5: Ehemaliges Dienerhaus, Radioaktivitätsmessung und Messwiese, DWD (PDF, 661 KB)

Station 6: Ehemaliges magnetisches Variationshaus, Paläomagnetisches Labor des GFZ (PDF, 620 KB)

Station 7: Kleiner Refraktor, PIK (PDF, 569 KB)

Station 8: Ehemaliges Astrophysikalisches Observatorium, Michelson-Haus, PIK (PDF, 594 KB)

Station 9: Großer Refraktor, Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) (PDF, 611 KB)

Station 10: Energieoptimierter Neubau des PIK – das “Kleeblatt” (PDF, 711 KB)

Station 11: Einsteinturm, AIP (PDF, 519 KB)

Station 12: Ehemaliges Geodätisches Institut, Helmert-Haus, GFZ (PDF, 560 KB)

Station 13: Helmert-Turm und Meridianhäuschen (PDF, 804 KB)

Station 14: Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) (PDF, 663 KB)